Orangen-Sahne-Torte

1 Std 30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter oder Margarine 75 g
Zucker und 75 g
Zucker 2 Esslöffel
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1
Mehl 75 g
Backpulver 1 Messerspitze
Fett für die Form etwas
"Quark-Sahnetortenhilfe" Cremepulver für 750ml Flüssigkeit 1 Packung
Orangen unbehandelt 2
Quark 500 g
Schlagsahne 250 g
Tortenguss rot für 1/4 Liter Flüssigkeit 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
766 (183)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
15,8 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

1.Fett, 75g Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Ei unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.

2.Eine Springform ausfetten. Teig einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen 175°C etwa 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3.Tortenhilfe und 1/2 Liter Wasser in eine fettfreie Schüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 3 Minuten schaumig aufschlagen. 1 Orange heiß waschen, trockentupfen, die Schale auf die Masse reiben. Quark in vier Portionen unter die Masse rühren. Sahne steif schlagen und mit einem Schneebesen unterheben. Quarkmasse in die Form füllen und glattstreichen. Torte 3-4 Stunden kalt stellen.

4.Orangen dick schälen, so das die Haut vollständig entfernt wird. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und auf die Quarkmasse legen. 2 Esslöffel Zucker und Gzsspulver in einem Topf verrühren. 1/4 Liter Wasser nach und nach einrühren und aufkochen. Guss auf der Torte verteilen und fest werden lassen. Formrand lösen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen-Sahne-Torte“