Käsesahnetorte

40 Min leicht
( 88 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Bisquitboden etwas
Eier 4
heißes Wasser 4 El
Zucker 175 g
Vanillezucker 1 P
Mehl 200 g
Backpulver 2 Tl
Für die Käsesahne etwas
Magerquark 500 g
Sahnequark 250 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 2 P
Biozitrone 0,5
Sahne 400 ml
Mandarinen 1 kleine Dose
Gelatine gemahlen 2 P
Puderzucker etwas
Margarine und Mehl für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
971 (232)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
28,1 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std 20 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Springform einfetten und mehlen,Backofen auf 170 Grad vorheizen(Ober-Unterhitze),die Zitrone zur Hälfte abreiben,die Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen.

2.Für den Boden die Eier mit dem heißen Wasser auf höchster Stufe schaumig schlagen.Zucker und Vanillezucker zufügen und unterrrühren.Mehl mit Backpulver mischen,zur Schaummasse geben und auf halber Stufe unterrühren.

3.In die vorbereitete Form (26 cm)geben und sofort in den Ofen schieben,20 Min backen.Danach aus der Form lösen und auskühlen lassen,dann 1x waagrecht durchschneiden.

4.Für die Käsemasse die Gelatine nach Anweisung quellen lassen.Quark,Zucker,Vanillezucker und die abgeriebene Zitrone in einer großen Schüssel miteinander verrühren.

5.In einer 2. Schüssel die Sahne steifschlagen.Gelatine bei milder Hitze auflösen,zur Quarkmasse geben und unterrühren.

6.Mandarinen und Sahne zur Quarkmasse geben und unterheben.

7.Einen Tortenring um den Tortenboden stellen und die Käsemasse reinfüllen,glattstreichen,den Deckel drauflegen und kalt stellen.

8.Vor dem Servieren den Tortenring lösen und die Torte mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsesahnetorte“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 88 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsesahnetorte“