Großmutters feine Käse-Sahne-Torte

55 Min mittel-schwer
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Teig: etwas
Eier 3
Zucker 80 Gramm
Vanillezucker 1 Teelöffel
Salz 1 Prise
Mehl 75 Gramm
Stärke 75 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Für die Füllung: etwas
Gelatine 8 Blatt
Mandarinen 1 Dose
Quark 500 Gramm
Zucker 200 Gramm
abgeriebene Schale und Saft einer Biozitrone etwas
Sahne 350 Gramm
Puderzucker 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std 55 Min

1.Springform (26cm) mit Backpapier belegen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eier trennen. Eigelbe , Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl, Stärke, Backpulver unterrühren. Eiweiße mit Salz steif schlagen.,unterrühren. Masse in die Form füllen. Ca. 30 Minuten backen, abkühlen lassen. Gelatine einweichen, Mandarinen abtropfen. Quark, Zucker, Zitronenschale verrühren.

2.Zitronensaft erwärmen, Gelatine ausdrücken, darin auflösen, mit 3 EL Quark verrühren. Unter übrigen Quark rühren, kühlen. Sahne steif schlagen, beginnt der Quark zu gelieren, Sahne mit Mandarinen unterheben. Boden waagerecht halbieren. Unteren Boden in einen Tortenring legen, Creme draufstreichen.

3.Oberen Boden darauflegen. Torte ca. 3 Stunden kalt stellen. Die Käse-Sahne-Torte mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Großmutters feine Käse-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Großmutters feine Käse-Sahne-Torte“