Torten: Kokos-Aprikosencreme-Torte

Rezept: Torten: Kokos-Aprikosencreme-Torte
Für Liebhaber von Kokoscreme
55
Für Liebhaber von Kokoscreme
01:15
29
5046
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stück
Eier
225 Gramm
Zucker
2 Päckchen
Vanillezucker
100 Gramm
Mehl
50 Gramm
Speisestärke
1 EL (gestrichen)
Kakaopulver
2 TL (gestrichen)
Backpulver
1 EL
Kokosraspel für den Biskuit
1 Dose
Aprikosen, entkernt und halbiert
10 Blatt
Gelantine
200 Gramm
Magerquark
200 ml
Kokoscreme oder Kokosmilch
900 ml
Schlagsahne
2 Päckchen
Sahnesteif
4 EL
Krokant
Kokosraspeln zum Verzieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
29,4 g
Fett
18,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Torten: Kokos-Aprikosencreme-Torte

Pina Chocolada-Pudding
Südsee-Traum
Kokosgugelhupf

ZUBEREITUNG
Torten: Kokos-Aprikosencreme-Torte

1
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auskleiden (26 cm).
2
Für den Biskuit Eier mit 150 g Zucker, 1 Päck. Vanillezucker und 3 EL warmen Wasser schaumig schlagen. Mehl mit Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen, auf den Eischaum sieben und mit den Kokosraspeln unterheben. Die Masse in die Springform füllen, glatt streichen und ca. 25 Min. backen. Aus der Form nehmen und auskühlen lassen.
3
Für den Belag die Aprikosen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Magerquark, Kokoscreme oder Kokosmilch, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren. Gelantine nach Packungsanleitung auflösen, unter die Quarkcreme rühren, kühl stellen. 600 ml Sahne steif schlagen. Beginnt die Quarkcreme zu gelieren, die Sahne darunterheben.
4
Biskuit waagrecht halbieren. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen. Die Hälfte der Creme auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen. Die Aprikosenhälften (ca. 7 Stück zum Garnieren zurückbehalten) auflegen und die restliche Creme darauf verteilen. Mit dem 2. Boden bedecken und im Kühlschrank ca. 4 Stunden kühlen. Den Tortenring entfernen.
5
Für die Garnierung die verbliebene Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. 1/3 davon in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Torte rundum mit Sahne bestreichen. Mit Sahnetupfen verzieren. Übrige Aprikosen in dünne Spalten schneiden und Torte damit belegen. Mit Kokosraspeln und Krokant verzieren.
6
Bis zum Verzehr kühlen.

KOMMENTARE
Torten: Kokos-Aprikosencreme-Torte

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich freue mich immer über deine gut erklärten Rezepte und das alle Zutaten so gut zusammen passen. LG. Dieter
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
Mmmmmmmmmmm sehr lecker 5 ***** LG reni
Benutzerbild von martina1503
   martina1503
Kokos und Aprikosen, das ist bestimmt sehr lecker. LG, martina
Benutzerbild von tini0411
   tini0411
Noch so eine leckere Torte. LG, Tini
   Raynolda
Deine leckere Torte verdinnen mehr als 5***** Raynolda

Um das Rezept "Torten: Kokos-Aprikosencreme-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung