Tiramisu-Torte

1 Std 5 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für den Teig etwas
Eier 2 Stk.
Zucker 75 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl 75 Gramm
Speisestärke 25 Gramm
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Kakaopulver 1 EL (gestrichen)
zum Tränken etwas
Milch 100 Millilitter
Zucker 1 EL
Kakaopulver 1 EL
starker Kaffee 75 Millilitter
Amaretto 1 EL
für die Creme etwas
Mascarpone 250 Gramm
Magerquark 175 Gramm
Zucker 50 Gramm
Amaretto 1 EL
Schlagsahne 250 Millilitter
Sahnesteif 1 Päckchen
Löffelbiskuit 100 Gramm
Kakaopulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1092 (261)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
24,7 g
Fett
14,8 g

Zubereitung

1.Für den Biskuitteig Eier mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Zucker mit Vanillezucker und Salz mischen, in 1 Minute einstreuen, dann noch etwa 2 Minuten schlagen.

2.Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen, die Hälfte davon auf die Eiercreme sieben und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren, Den Rest des Mehlgemisches auf die gleiche Weise unterarbeiten.

3.Den Teig in eine Springform (∅ etwa 26 cm, Boden gefettet, mit Backpapier belegt) füllen. Die Form sofort auf dem Rost in den Backofen schieben.

4.bei 180° C (vorgeheizt) ca. 20 Minuten backen.

5.Den Boden aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen, das Backpapier abziehen und den Boden erkalten lassen.

6.Zum Tränken Milch und den mit Zucker gemischten Kakao aufkochen lassen. Kaffee und Amaretto unterrühren. Mit der Hälfte der Flüssigkeit den Tortenboden tränken.

7.Für die Creme Mascarpone, Quark, Zucker und Amaretto verrühren. Sahne mit Sahnesteif schlagen und unterheben.

8.Die Hälfte der Creme auf den Tortenboden streichen und mit Löffelbiskuit belegen. Diese mit der restlichen Flüssigkeit tränken und mit der restlichen Creme bestreichen.

9.Die Torte kühl stellen. Kurz vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tiramisu-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tiramisu-Torte“