Venezia-Torte

20 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 3
Zucker 125 g
Vanillezucker 1,5 TL
Mehl 150 g
Backpulver 2 TL
flüssige Butter 50 g
Sahne 2 Becher
Sahnesteif 2 Pk.
Frischkäse 200 g
Crème fraîche 1 Becher
Zucker 3 EL
Vanillezucker 1,5 TL
Amaretto 6 EL
Kakaopulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1646 (393)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
45,4 g
Fett
20,2 g

Zubereitung

1.Aus Eiern, Zucker u. Vanillezucker eine Schaummasse herstellen. Das mit Backpulver vermischte Mehl untermengen, die flüssige Butter dazu rühren. Den Teig in eine vorbereitete Springform füllen. Bei etwa 175 Grad ca. 30 Min. backen.

2.Den abgekühlten Tortenboden durchschneiden und den unteren Boden mit 5 EL Amaretto tränken. Für die Creme Sahne mit Sahnesteif schlagen. Frischkäse, Creme fraiche, Zucker, Vanillezucker und 1 EL Amaretto verrühren und die fertige Schlagsahne unterheben.

3.Den oberen Tortenboden zerpflücken und unter die Creme mischen. Die Masse kuppelförmig auf den getränkten Tortenboden aufstreichen. Vor dem Servieren mit Kakao bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Venezia-Torte“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Venezia-Torte“