Himbeer-Spekulatius-Torte

1 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
TK-Himbeeren 500 gr.
Eier 3
Zucker 200 gr.
Salz 1 Prise
Mehl 75 gr.
Speisestärke 25 gr.
Backpulver 1 TL
Spekulatius-Gebäck 100 gr.
Zitronensaft 1 EL
weisse Gelantine 6 Blatt
weisse Kuvertüre 150 gr.
Mascarpone 500 gr.
Margerquark 500 gr.
Zimt 0,5 TL
Sahne 300 gr.
Vanillin-Zucker 1 Päck.
Puderzucker, Zimt etwas

Zubereitung

1.Beeren auftauen. Eier trennen. Eiweisse, 3EL Wasser, 75 gr. Zucker und Salz steif schlagen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver unterheben. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen. Bei 175 Grad ca 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2.Himbeeren, 25 gr. Zucker und Zitronensaft pürieren. Gelantine einweichen, ausdrücken, auflösen und unter Püree rühren. Kalt stellen. Boden aus der Springform lösen, 1x quer halbieren. Unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen. Tortenring darum schließen. Püree auf den Boden verteilen. Ca 1 Stunde kalt stellen.

3.Kuvertüre hacken, schmelzen, auf ein umgedrehtes Backblech streichen. Kühl stellen. Spekulatius zerbröseln, Mascarpone, Quark, 1/2 TL Zimt und 100 gr. Zucker verrühren. Spekulatius unterheben. Creme auf das Püree streichen. Tortendeckel darufsetzen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Sahne und 1 Päckchen Vanillinzucker steif schlagen. Tortenring lösen. Torte mit Sahne einstreichen. Kuvertüre mit einem Spachtel zu Röllchen formen und die Torte damit verzieren. Zimt und Puderzucker drüber stäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Spekulatius-Torte“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Spekulatius-Torte“