Schokoladen-Mandarinentorte

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eier 3
Zucker 155 gr.
Salz 1 Prise
Mehl 75 gr.
Backpulver 1,5 TL
Kakaopulver 20 gr.
Gelatine 10 Blatt
Orange 1
Mandarinen 2 Dosen
Orangensaft 500 ml
Schlagsahne 600 gr.
Schokoladenraspeln 75 gr.

Zubereitung

1.Eier trennen. Eiweiß und 3 El heißes Wasser steif schlagen. 125 g Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb einzeln unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24cm) füllen. Im heißen Backofen bei 175°C etwa 30 Minuten backen. Auskühlen lassen

2.Gelatine einweichen. Orange waschen, Schale abreiben, Saft auspressen. Mandarinen abtropfen, 16 Stücke beiseite legen. Biskuit 2x durchschneiden. Böden mit ausgepresstem Saft beträufeln. Um den ersten Boden den Springformrand schließen. Gelatine ausdrücken, auflösen, mit dem Orangensaft verrühren. Kalt stellen.

3.250 g Sahne, Orangenschale und 2 El Zucker steif schlagen. Unter den gelierten Saft rühren. Crème teilen. Eine Hälfte mit Mandarinen verrühren. Auf den unteren Boden streichen. 2 Böden darauf legen. Mit Rest Creme bestreichen. Mit letztem Boden bedecken. Kalt stellen. Formrand lösen. Torte mit steifgeschlagener Sahne, Mandarinen und Schokoraspeln verzieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Mandarinentorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Mandarinentorte“