Rahm - Birnenkuchen

Rezept: Rahm - Birnenkuchen
21
00:45
26
2596
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Butter
1
Ei
40 Gramm
Zucker
200 Gramm
Mehl
1 Esslöffel (gestrichen)
Kakaopulver schwach entölt
6
Birnen frisch
1
Zitrone frisch
60 Gramm
Zucker
3
Eier
200 Gramm
Schlagsahne
120 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
3 Esslöffel
Aprikosenkonfitüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1645 (393)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
52,9 g
Fett
18,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rahm - Birnenkuchen

Pistazien-Frischkäse-Brownies

ZUBEREITUNG
Rahm - Birnenkuchen

1
Aus Butter, Ei, Zucker, Mehl und Kakao einen Mürbeteig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen. Die Birnen halbieren, schälen, das Kerngehäuse entfernen und mehrmals längs einschneiden. Zitrone auspressen. Die Birnen mit dem Zitronensaft, Zucker und ca. 500 ml Wasser zugedeckt 5 Minuten dünsten.
2
Birnen abgiessen und abtropfen lassen. Eine Tartenform einfetten. Den Teig auf wenig Mehl ausrollen und in die Form legen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Birnenhälften darauf verteilen.
3
Eier mit Sahne, Zucker und Vanillezucker verrühren. Über die Birnen giessen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Abkühlen lassen. Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und den Kuchen damit bestreichen.

KOMMENTARE
Rahm - Birnenkuchen

Benutzerbild von Tuetensuppenkoch
   Tuetensuppenkoch
☆☆☆☆☆vom TÜTENSUPPENKOCH - Grandios !
Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Leckerer Kuchen ***** dafür ,lg Barbara
   jennymatze
das sieht ja super lecker aus dafür bekommst du 5*****Sternis.LG Jenny
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Ich liebe Birnenkuchen und habe dieses Rezept deswegen auch gleich gemopst. 5 Sternchen und gvlG
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Ein ganz leckerer Kuchen und sieht toll aus. LG Klaus

Um das Rezept "Rahm - Birnenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung