Rahm - Birnenkuchen

45 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 100 Gramm
Ei 1
Zucker 40 Gramm
Mehl 200 Gramm
Kakaopulver schwach entölt 1 Esslöffel (gestrichen)
Birnen frisch 6
Zitrone frisch 1
Zucker 60 Gramm
Eier 3
Schlagsahne 200 Gramm
Zucker 120 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Aprikosenkonfitüre 3 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1645 (393)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
52,9 g
Fett
18,5 g

Zubereitung

1.Aus Butter, Ei, Zucker, Mehl und Kakao einen Mürbeteig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen. Die Birnen halbieren, schälen, das Kerngehäuse entfernen und mehrmals längs einschneiden. Zitrone auspressen. Die Birnen mit dem Zitronensaft, Zucker und ca. 500 ml Wasser zugedeckt 5 Minuten dünsten.

2.Birnen abgiessen und abtropfen lassen. Eine Tartenform einfetten. Den Teig auf wenig Mehl ausrollen und in die Form legen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Birnenhälften darauf verteilen.

3.Eier mit Sahne, Zucker und Vanillezucker verrühren. Über die Birnen giessen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Abkühlen lassen. Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und den Kuchen damit bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rahm - Birnenkuchen“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rahm - Birnenkuchen“