Wildschwein-Koteletts mit Apfel-Plaumen-Ragout und gebratenen Semmelknödeln

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Backpflaumen ohne Steine 150 gr
Säuerliche Äpfel 1,5 Stück
Butter 40 gr
Wachholderbeeren 8 Srück
Lorbeerblätter 3 Stück
Weißweinessig 1 EL
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Honig 1 EL
kleine Wildschweinkotelett 8 Stück
geräucherter, magerer gewürfelter Speck 100 gr
Sonnenblumenöl 2 EL
frisches Rosmarin 1 Stiel
***Beilage* etwas
Semmelknödel siehe mein KB) in Scheiben geschnitten 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2189 (523)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
18,9 g
Fett
50,0 g

Zubereitung

1.Harte Backpflaumen über Nacht mit Wasser gut bedeckt, weiche Backpflaumen etwa 2 Stunden einweichen. Die Äpfel schälen, vierteln, in grobe Stücke schneiden und die Kerngehäuse herausschneiden. Dann die Butter in einem Topf erhitzen, bis sie schäumt. Die Äpfel darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten.

2.Die Pflaumen abgiessen, die Flüssigkeit aufheben. Pflaumen mit Wacholderbeeren und Lorbeerblätter unter die Äpfel heben, alles noch weitere 5 Minuten dünsten. 4 EL Pflaumenwasser und den Essig untermischen. Das Ragout mit Salz, Pfeffer und dem Honig abschmecken, noch 2 Minuten dünsten und dann warm stellen.

3.Die Wildschweinkoteletts abspülen, abtrocknen und leicht mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Speck klein würfeln. In einer Pfanne das Öl mittelstark erhitzen und den Speck darin leicht anbraten. Die Koteletts mit dem Rosmarin in die Pfanne legen und von jeder Seite - je nach Dicke - ca. 10 Minuten braten, bis sie schön braun sind.

4.Das Ragout erneut erhitzen, nach Geschmack die Wacholderbeeren und Lorbeerblätter herausnehmen. Die Koteletts mit dem Speck und dem Ragout anrichten. Zwischenzeitlich die Klöße in Scheiben schneiden und kurz in Butter anbraten. Dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildschwein-Koteletts mit Apfel-Plaumen-Ragout und gebratenen Semmelknödeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildschwein-Koteletts mit Apfel-Plaumen-Ragout und gebratenen Semmelknödeln“