pfannengeschmorte Schweinenackensteaks mit karamellisierten Apfelringen und Calvados-Sauce

Rezept: pfannengeschmorte Schweinenackensteaks mit karamellisierten Apfelringen und Calvados-Sauce
5
4
4123
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Schweinenacken
1 EL
Butterschmalz
Salz und Pfeffer
1
Zwiebel gewürfelt
1
Apfel Boskop
2 TL
Mehl
1 Schuss
Weißwein trocken
200 ml
Kalbsfond
Prise
Muskatnuss frisch gerieben
2 EL
Calvados
50 ml
Crème fraîche
Apfelringe
1
Apfel
1 EL
Butter
1 EL
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.04.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
13,6 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
7,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
pfannengeschmorte Schweinenackensteaks mit karamellisierten Apfelringen und Calvados-Sauce

ZUBEREITUNG
pfannengeschmorte Schweinenackensteaks mit karamellisierten Apfelringen und Calvados-Sauce

1
Den Knochen - falls vorhanden - vom Nacken auslösen und - falls am Stück - in Scheiben schneiden. Salzen, pfeffern und in einer Schmorpfanne bei mittlerer Temperatur in Butterschmalz von beiden Seiten anbraten. Das Fleisch herausnehmen und die Zwiebeln weich dünsten. Den Boskop schälen, entkernen, in Scheiben scheiden und mit den Zwiebeln bei recht starker Hitze weitergaren, bis Zwiebel und Apfel goldbraun sind.
2
Mit Mehl bestäuben, mit Wein und Fond ablöschen und zum Kochen bringen. Das Fleisch hineinlegen und abgedeckt je nach Dicke der Scheiben 30-45 Minuten schmoren lassen. Fond nachgießen, falls die Sauce dabei zu stark eindickt. Die Steaks herausnehmen und warm halten. Die Sauce durch ein Sieb geben, die Apfel- und Zwiebelstücke dabei ausdrücken. Die Crème fraîche einrühren und alles erneut aufkochen. Mit Muskat würzen und mit Calvados aromatisieren, ggf. mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
karamellisierte Apfelringe
3
Den Apfel mit einem Apfelausstecher entkernen und quer in 1 cm dicke Ringe schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Apfelringe mit einer Seite in Zucker tauchen und auf dieser Seite bei recht starker Hitze in ca. 5 Minuten karamellisieren. Den restlichen Zucker über die Apfelringe streuen, diese wenden und weiter bräunen.
anrichten
4
Die Nackensteaks auf einem Saucenspiegel anrichten, darauf dachziegelartig die Apfelringe. Guten Appetit!

KOMMENTARE
pfannengeschmorte Schweinenackensteaks mit karamellisierten Apfelringen und Calvados-Sauce

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du sehr köstlich zubereitet, eine tolle Idee, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von pasta-michele
   pasta-michele
Diese Kombination geht immer! VlG Micha
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Ooohh das finde ich Saulecker Perfekt zubereitet ganz nach meinem geschmack tolles Rezept das nehme ich mit Danke 5* lg Bruno
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Das könnte ich mir auch gut vorstellen

Um das Rezept "pfannengeschmorte Schweinenackensteaks mit karamellisierten Apfelringen und Calvados-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung