Pute : Putenleber mit Zwiebel und Apfel

2 Std 20 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenleber 350 Gramm
Apfel Boskop 250 Gramm
Gemüsezwiebel gewürfelt 250 Gramm
H-Milch 200 ml
Mehl 100 Gramm
Pfeffer aus der Mühle etwas
Öl 2 EL
Meersalz aus der Mühle etwas
Zitrone gepresst 0,5 Stück

Zubereitung

1.Leber waschen und von Sehnen befreien, Stücke in Portiongerechte Stücke bringen und in Milch ca. 2 Stunden einlegen.

2.Äpfel schälen, entkernen, in Stücke schneiden und mit ein wenig gepreßter Zitrone beträufeln.

3.Gemüsezwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. In der Pfanne mit einem Eßlöffel goldbraun braten. Danach die Zwiebeln auf die Seite und Äpfel von allen Seiten scharf anbraten.

4.Die Leber trochen tupfen und von allen Seiten mit Pfeffer würzen, ca. 5 - 10 Minuten von allen Seiten anbraten ( im ersten Drittel der Hitze ), Äpfel und Zwiebel hinzugeben, weitere fünf Minuten warm halten.

5.Mit Kartoffelbrei und Salz aus der Mühle servieren,

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pute : Putenleber mit Zwiebel und Apfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pute : Putenleber mit Zwiebel und Apfel“