Gebratener Apfel-Chicoree mit gratinierten Schweinemedallions

leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Chicoree:
Chicoree 2 Köpfe
Puderzucker 3 EL
Apfel Boskop 1
Habanero rot 0,5
Weisswein 50 ml
Kokosmilch ungesüßt oder Sahne 150 ml
Ruth's Indian Curry-Mischung oder gekauftes 1 TL
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Für die Medallions:
Schweinefilet 400 g
Tomaten 2
Appenzeller 6 kl. Scheiben
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Chicoree:

1.Den Chicoree von den äußeren Blättern befreien, waschen und trocknen. Dann halbieren und vorsichtig den Strunk entfernen. Die Blätter sollten aber noch zusammenhalten.

2.Den Apfel schälen und würfeln (ohne Kerngehäuse...), die Habanero in feine Streifen schneiden.

3.Puderzucker in der Pfanne karamellisieren und den Chicoree darin anbraten. Evtl ein kleines Stück Butter mit in die Pfanne geben. Äpfel und Habanero dazugeben und mitbraten. Mit Wein und Kokosmilch ablöschen, würzen und bei weniger Hitze ca 20min reduzieren.

Schweinemedallions:

4.Das Filet waschen, trocknen und parieren. In Medallions schneiden (ca.3cm dick) und diese leicht plattieren. In einer Pfanne in etwas Bratfett von jeder Seite ca 2 min anbraten, würzen und in eine feuerfeste Form setzen. Mit Tomaten und Käse belegen und bei 200° im Backofen etwa 5min gratinieren. Medallions mit dem Chicoree und der Sosse anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Apfel-Chicoree mit gratinierten Schweinemedallions“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Apfel-Chicoree mit gratinierten Schweinemedallions“