Mango-Mandel-Muffins mit einem Hauch Zimt

40 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mango 250 g
Mehl 250 g
gehackte Mandeln 100 g
Zimt 1,5 TL
Backpulver 2 TL
Natron 0,5 TL
Eier 2
Zucker 160 g
Sonnenblumenöl 80 ml
Mangojoghurt 200 g
Zucker 6 TL
Mandelplättchen 12 TL

Zubereitung

1.Juhuuuuuuuuuu ihr Lieben, hier hab ich euch das Rezept einer neuen Lieblingsmuffins. Ich habe sie getestet mit frischen Mangos und mit Mangos aus der Dose. Und bin zu dem Schluss gekommen,dass die aus der Dose sich für die Muffins besser eignen,da sie süsser und saftiger sind.Aber wer natürlich gegen Dosenobst ist....nimmt frische Mangos.Liebe Grüsse Biggi

2.Zuerst den Backofen auf 170 Grad vorheizen und das Muffinblech fetten oder Förmchen einsetzen.

3.Jetzt die Mangos in kleine Würfel schneiden.

4.Das Mehl,die Mandeln,das Backpulver,den Natron und den Zimt in einer Schüssel gut vermischen.

5.in einer zweiten Schüssel die Eier leicht verquirlen und zusammen mit dem Zucker,dem Öl und dem Joghurt gut verrühren.die Mangowürfel unterrühren.

6.Jetzt die trockenen Zutaten mit den nassen vermischen und wirklich nur solange rühren,bis die trockenen Zutaten feucht sind !!!

7.den Teig in die Vertiefungen des Muffinblechs geben.Je einen halben Teelöffel Zucker und einen TL Mandelplättchen darüberstreuen (das gibt eine tolle,leckere Kruste). Ab in den Ofen für etwa 25 Minuten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mango-Mandel-Muffins mit einem Hauch Zimt“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mango-Mandel-Muffins mit einem Hauch Zimt“