Filetbraten im Speckmantel mit Champignon-Paprika-Gemüse

50 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinefilet 500 g
Schwarzwälder Schinken 150 g
Champignons frisch 200 g
Paprika rot 1 Stück
Cocktailstrauchtomaten 100 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Oregano etwas
Majoran etwas
Peperoni rot 1 Stück
Saure Sahne 10 % Fett 150 g
Tomatenmark 2 EL
Rotwein 100 ml
Olivenöl etwas
Zwiebel gehackt 1 Stück
Spätzle 250 g

Zubereitung

1.Filet abbrausen und trocken tupfen. Filet in der mitte quer durchschneiden. Filet so aneinander legen, das schmale Ende an das Dicke, dass es eine gleichmäßige Form gibt. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Dann mit Speckscheiben umwickeln.

2.Champignons putzen und halbieren. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Tomätchen halbieren. Zwiebel hacken.

3.Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Umwickelter Braten auf der Verscchlußseite zuerst anbraten. Dadurch verschließt sich der Speckmantel. Dann den Braten wenden. Zwiebeln und Gemüse zugeben und 5 Minuten mitbraten.

4.Mit Wein ablöschen. Peperoni zugeben. Alles 30 Minuten schmoren lassen. Mit Saurer Sahne und Tomatenmark binden. Nocheinmal abschmecken.

5.Gleichzeitig Spätzle nach Packungsvorlage kochen. Mit dem Filetbraten zusammen servieren.

6.Schön saftig und sehr fein. -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filetbraten im Speckmantel mit Champignon-Paprika-Gemüse“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filetbraten im Speckmantel mit Champignon-Paprika-Gemüse“