Fleisch: SCHWEINEFILET , ganz

Rezept: Fleisch:     SCHWEINEFILET , ganz
mit Pilzfarce in Bacon gewickelt
11
mit Pilzfarce in Bacon gewickelt
06:00
12
2172
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Schweinefilet ca. 650 - 700g pro Stck.
500 gr.
Bacon
600 gr.
Pilze frisch, 4 versch. Sorten nach Geschmack
2 Stück
Zwiebeln, mittelgroß
400 gr.
Sahne
1 TL
Sojasoße
1 TL
Worcestersoße
3 EL
Butterschmalz
3 Stk.
Paprika, 1xrot,1xgelb,1xgrün
1 Stk.
Karotte, mittelgroß
1 Glas, klein
Pfefferkörner grün eingelegt
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Als Beilagen: Bandnudeln. Brokkoli, Romanesko, kleine Babykarotten.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2093 (500)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
53,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleisch: SCHWEINEFILET , ganz

GeflügelOpas Hühnerfrikassee

ZUBEREITUNG
Fleisch: SCHWEINEFILET , ganz

1
Die Schweinefilet waschen und trocken tupfen. Leicht salzen und pfeffern Die Pilze putzen und vierteln. 1 Zwiebel schälen und würfeln.
2
1 EL Butterschmalz in der Pfanne zerlassen.....die Zwiebel darin glasig angehen lassen. Pilze dazugeben und rühren.....bis sie keine Flüssigkeit mehr haben. Mit 250 gr. Sahne ablöschen. Mit Worcestersoße, Sojasoße und gemahlenem Pfeffer würzen. Die Sahne um die Hälfte auf kleiner Flamme reduzieren lassen.
3
Die Pilzmasse etwas abkühlen lassen und mit einem Pürierstab zerkleinern...... bis eine cremige Farce entsteht. Auskühlen lassen.
4
Ein ca. 50cm langes Stück Frischhaltefolie auf den Tisch legen und darauf die Hälfte der Baconscheiben (für 1 Filet) überlappend auslegen. Die Hälfte der Pilzfarce darauf verstreichen. Das Filet darauflegen und mit Hilfe der Folie das Filet fest einrollen. Mit dem 2. Filet ebenso verfahren.
5
In eine entsprechend große Pfanne das restl. Butterschmalz auslassen......die Filet darin rundherum kross anbraten. (Mit der Schlußseite zuerst, damit der Schinken sich nicht abrollt)
6
Die Filet in einen Bräter geben. Im Bratenfett die restl. Zwiebeln....die kleingeschnittenen Paprika und die gewürfelte Karotte anbraten......mit 1 1/2 Ltr. Wasser ablöschen. Kurz aufkochen lassen .....dann über die Filetrollen in den Bräter geben. Im Backofen zugedeckt bei 160° ca. 45 Min. zu Ende garen.
7
Die Filetrollen aus dem Bräter nehmen.....die Gemüsesoße durch ein Haarsieb streichen. Das kleine Glas Pfeffer komplett dazugeben und aufkochen. Mit Mondamin etwas abbinden..... mit Salz vorsichtig abschmecken. Temperatur herunterschalten und die restl. Sahne einrühren.
8
Die Filetrollen in ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben schräg schneiden und jeweils 2 Stk. auf einem Teller anrichten. Etwas der Sauce angießen......Rest in einer Sauciere dazu reichen.
9
Bandnudeln als Beilage sowie Brokkoli und Romanesko als Gemüse sind für mich die idealen Begleiter.Die Zubereitung des Filet nimmt etwas Zeit in Anspruch, lohnt sich aber in jedem Fall.

KOMMENTARE
Fleisch: SCHWEINEFILET , ganz

Benutzerbild von Test00
   Test00
Klasse. Du hast es einfach drauf. Egal was du zubereitest. Es ist garantiert, superlecker. LG. Dieter
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Danke Dir lieber Dieter und es freut mich, wenn`s Dir auch schmecken würde. LG
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Schönes Rezept ! Gerne 5 ***** !
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
das ist Gaumenfreude pur...5*chen LG Linda
Benutzerbild von Willmei
   Willmei
Da hast du wohl recht, die Zeit lohnt sich. Lecker Sonntagsgericht. :-)) LG Elke
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja was feines, für dich 5*

Um das Rezept "Fleisch: SCHWEINEFILET , ganz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung