Indische Erbsensuppe, Tomatensuppe und Zucchinicremesuppe

1 Std 40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Erbsensuppe etwas
Butter 20 Gramm
Zwiebeln 2 Stück
Knoblauchzehen 4 Stück
Ingwer frisch 200 Gramm
Gemüsebrühe 1,5 Liter
Erbsen grün frisch 1 kg
Sahne 200 Gramm
Crème fraîche 150 Gramm
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Tomatensuppe etwas
Zwiebeln 200 Gramm
Möhren 100 Gramm
Sellerie frisch 1 Stück
Magerspeck 200 Gramm
Knoblauchzehen 1 Stück
Basilikum 1 Bund
Majoran 1 Bund
Tomaten 8 Stück
Olivenöl 2 EL
Rotwein trocken 4 cl
Wasser 500 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Zucchinicremesuppe etwas
Knoblauchzehen 2 Stück
Zwiebeln 2 Stück
Zucchini 4 Stück
Porree 2 Stück
Petersilie 1 Bund
Rosmarin 1 Bund
Schnittlauch 1 Bund
Olivenöl 3 EL
Weißwein trocken 4 cl
Rinderbrühe 2 Liter
Wasser 1 Liter
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
155 (37)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.Für die Erbsensuppe die Butter in einem separaten Topf bei kleiner Hitze zerlassen. Zwiebeln abziehen, klein schneiden und zu der Butter geben. Knoblauchzehen pellen, in Scheiben schneiden (nicht pressen!) und in den Topf geben. Ingwer schälen, in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden und ebenfalls zur Suppe geben.

2.Die Gemüsebrühe in den Topf geben und 20 Minuten auf kleiner Hitze kochen. Erbsen zugeben und weitere 10 Minuten kochen, bis die Erbsen noch bissfest sind. Sahne und Crème fraîche einrühren und die Kochplatte ausschalten. Weitere 5 Minuten stehen lassen und dann servieren.

3.Für die Tomatensuppe die Zwiebeln abziehen, Möhren und Sellerie schälen. Alles zusammen mit dem Speck separat in kleine Würfel schneiden. Knoblauch pellen und mit Basilikum und Majoran klein hacken. Tomaten achteln. Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Speck kurz darin anbraten. Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Knoblauch zufügen und kurz mit braten.

4.Dabei darauf achten, dass das Gemüse nicht dunkel wird! Mit Rotwein ablöschen und für 5 Minuten köcheln lassen. Tomaten zufügen und ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze mit kochen - bei Bedarf zwischendurch Wasser zufügen. Kurz vor dem Servieren die Suppe pürieren und mit Kräutern, Salz und Pfeffer) würzen.

5.Für die Zucchinicremesuppe die Knoblauchzehen schälen, Zwiebeln abziehen. Zwiebeln und Zucchini würfeln, Porree in feine Streifen schneiden. Petersilie, Rosmarin und Schnittlauch klein hacken und beiseite stellen. Olivenöl in einem Topf Öl erhitzen und die Knoblauchzehen darin ca. 5 Minuten anbraten, dann herausnehmen.

6.Die Zwiebeln hineingeben, kurz braten (sie sollten nicht dunkel werden) und nach ca. 3 Minuten den Porree zugeben, leicht mitdünsten. Zucchiniwürfel zufügen und kurz mitdünsten. Alles mit Weißwein ablöschen und die Rinderbrühe zugeben. Das Ganze dann ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Suppe vor dem Servieren pürieren und mit den Kräutern würzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Indische Erbsensuppe, Tomatensuppe und Zucchinicremesuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indische Erbsensuppe, Tomatensuppe und Zucchinicremesuppe“