Steinpilz-Gulaschsuppe ...

1 Std 20 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch 500 g
Zwiebeln 500 g
Knoblauchzehen gehackt 1
Öl zum Braten 1 Esslöffel
Suppengemüse 1 Bund
Tomatenmark 1 Esslöffel
Rotwein 125 ml
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Lorbeerblatt 1
Fleischbrühe 1 Liter
Tomaten 2
Tabasco 3 Spritzer
Steinpilze frisch 250 g
Speck durchwachsen 100 g
Zwiebel 1 kleine
Petersilie gehackt 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
172 (41)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
0,9 g

Zubereitung

1.Das Fleisch in kleine Würfel, die Zwiebeln in Spalten schneiden. Das Suppengemüse putzen und auch in kleine Würfel schneiden.

2.Das Fleisch im heißen Öl kräftig anbraten, dann die Zwiebeln zugeben, etwas Farbe nehmen lassen und dann das Suppengemüse mit Knoblauch ebenfalls etwas mit anbraten. Tomatenmark nur kurz mitbrutzeln lassen und mit dem Rotwein ablöschen.

3.Pfeffer, Salz und Lorbeerblatt zufügen, mit der Fleischbrühe auffüllen und die Suppe abgedeckt und bei milder Hitze etwa 60 Minuten garen lassen.

4.In der Zwischenzeit die Tomaten halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfelchen schneiden. Die Pilze putzen (nicht waschen) und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Speck und die kleine Zwiebel in Streifen schneiden.

5.Die Speckstreifen in einer trockenen Pfanne nicht zu streng anbraten, die Zwiebelstreifen dazugeben und auch etwas Farbe nehmen lassen. Speck und Zwiebeln aus der Pfanne heben und im verbliebenen Fett die Steinpilze braten, bis ihre Feuchtigkeit fast ganz verdampft ist.

6.Die Tomatenwürfel mit dem Tabasco, auch die gebratenen Pilze, den Speck und die Zwiebeln zur Suppe geben, noch einmal kurz aufkochen lassen, abschmecken und mit Petersilie bestreut zu einer Scheibe Baguette servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Steinpilz-Gulaschsuppe ...“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steinpilz-Gulaschsuppe ...“