Apfelschaumsuppe mit Lachsstreifen

mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Schalotten 15 Stück
Butter 400 Gramm
Äpfel frisch Boskop 1 kg
Hühnerbrühe 1250 ml
Herben Cidre 1250 ml
Schlagsahne 1000 g
Zitronen 2 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Räucherlachs 750 Gramm
Dill 5 Bund
Baguette 1 Stück

Zubereitung

1.Die Schalotten abziehen, würfeln und in etwas Butter glasig dünsten.

2.Die Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Dann das Fruchtfleisch fein würfeln, mit der Hälfte der Brühe zu den Schalotten geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

3.Anschließend die Suppe pürieren und mit der restlichen Brühe, dem Cidre sowie der Sahne aufgießen und erwärmen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und die restliche Butter in kleinen Stücken unterpürieren.

4.Mit dem klein geschnittenen Räucherlachs und Dill belegen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelschaumsuppe mit Lachsstreifen“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelschaumsuppe mit Lachsstreifen“