Zitronengrassuppe mit Garnelen

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Zitronengras 2 Stängel
Hühnerklein 500 gr.
Gewürznelke 1
Korianderkörner 4
Kaffir-Limettenblätter 3
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Garnelen (küchenfertig) 5
unbehandelte Limette 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
385 (92)
Eiweiß
18,6 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

1.Das Zitronengras putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Das Hühnerklein waschen und in einen Topf geben. Dann 1,5 l Wasser dazugießen und Gewürznelke, Korianderkörner, Limettenblätter und Zitronengras hinzufügen. Alles aufkochen und etwa 2 Stunden köcheln lassen. Die Brühe anschließend durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb gießen, erneut aufkochen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

2.Die Garnelen waschen und trockentupfen. In die Suppe geben und 3 Minuten darin erhitzen. Die Limette heiß waschen, trockenreiben und halbieren. Eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden, von der anderen Hälfte die Schale sehr dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Die Hälfte auspressen und den Saft in die Suppe rühren. Zum Servieren die Limettenscheiben und –zesten in Schälchen verteilen, die heiße Suppe darauf verteilen und jeweils eine Garnele dazugeben.

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronengrassuppe mit Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronengrassuppe mit Garnelen“