Bunte Nudelpfanne mit grünem Spargel und Garnelen

55 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel, grün, frisch 12 Stangen
Wasser 250 g
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 4 g
Garnelen, frisch oder TK, geschält mit Schwanz 8 mittelgrosse
Für das Gemüse:
Karottenwürfelchen, frisch oder TK 40 g
Schnittselleriestängel, frisch oder TK 3 EL
Ingwerwürfelchen, frisch oder TK 10 g
Sonnenblumenöl 3 EL
Salz 2 Prisen
Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle 1 Pri
Eier, Größe M 2
Für die Nudeln:
Eiernudeln, breit, aus Weizenmehl, getrocknet 80 g
Für die Sauce:
Shrimps, getrocknet 10 g
Tapiokamehl 1 TL
Reiswein, (Arak Masak) 2 EL
Austernsauce, (Saus Tiram) 1 EL
Nudelwasser 80 g
Zum Garnieren:
Blüten und Blätter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Die frischen Garnelen waschen, Kopf und Panzer entfernen, nach Belieben die Schwänze belassen, den sichtbaren Darm am Rücken entfernen. TK-Ware auftauen lassen.

2.Die frischen, grünen Spargel waschen, am unteren Ende ca. 2 cm kappen, ab der unteren Hälfte schälen. Die Spargel in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Die Schalen und die Kappreste verwerfen. Das Wasser erhitzen, die Spargelstücke darin 4 Minuten kochen, mit dem Schaumlöffel herausnehmen und bereit halten.

3.Die getrockneten Shrimps in reichlich warmem Wasser einweichen. Das salzige Einweichwasser verwerfen.

4.Die breiten Nudeln im Spargelwasser nach Packungsangabe al dente kochen (ca. 10 Minuten). Die Nudeln aus der Brühe nehmen, mit einer Schere kürzen und bereit halten.

5.Die Garnelen in der Brühe rosa garen. Aus der Brühe nehmen und bereit halten. Die Brühe nicht verwerfen!

6.Für die Sauce alle Zutaten mischen und im Blender in 30 Sekunden bei höchster Stufe homogenisieren und bereit halten.

7.Für das Gemüse von einer Karotte ein ca. 4 cm langes Stück abschneiden, schälen, längs in dünne Scheiben und diese längs zu dünnen Streifen schneiden. Die Streifen quer zu kleinen Würfelchen verarbeiten. TK-Ware abwiegen und auftauen lassen. Die frische Schnittsellerie waschen, trocken schütteln und die makellosen Blätter abzupfen und zerkleinern. 2 EL davon verwenden und die restlichen Blätter tieffrieren. TK-Ware abwiegen und auftauen lassen.

8.Die makellosen Stiele quer in ca. 3 mm breite Röllchen schneiden und 3 EL davon bereithalten. Die restlichen Röllchen tieffrieren. TK-Ware abwiegen und auftauen lassen. Den frischen Ingwer waschen, schälen, quer in ca. 4 cm lange Stücke teilen. Die Stücke längs in dünne Scheiben schneiden und diese zu Streifen zerkleinern. Die Streifen quer zu kleinen Würfelchen verarbeiten. Nicht gebrauchte Würfelchen tieffrieren. TK-Ware abwiegen und auftauen lassen.

9.2 EL vom Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Karotten- und Ingwerwürfelchen zugeben und 1 Minute pfannenrühren. Dann die Schnittselleriestängel zugeben und kurz mitbraten. Die Hälfte vom Gemisch aus der Pfanne nehmen. Die Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen und in die Pfanne geben und zu Rührei braten. Größere Stücke zerkleinern. Aus der Pfanne nehmen und bereit halten.

10.Das restliche Sonnenblumenöl in die Pfanne geben, die Nudeln zugeben und 2 Minuten braten, dann das Rührei und das restliche Gemüse zugeben und 1 Minute pfannenrühren. Mit der Sauce ablöschen und die Spargelstücke und die Garnelen zugeben. Kurz mit Deckel köcheln lassen, garnieren und in der Pfanne servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte Nudelpfanne mit grünem Spargel und Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte Nudelpfanne mit grünem Spargel und Garnelen“