Bärlauchsuppe mit Pinienkernen

1 Std 20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten frisch 100 gr.
Kartoffeln 150 gr.
Knoblauchzehe 2 Stück
Butter 1 EL
Gemüsebrühe 500 ml
Sahne 250 ml
Bärlauch 100 gr.
Zitronensaft frisch gepresst 1 Spritzer
Pinienkerne 2 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Schalotten und Knoblauch abziehen ,grob hacken .Kartoffeln schälen ,in grobe Stücke schneiden .Die Butter in einem Topf zerlassen und Schalotten ,Knoblauch und Kartoffeln darin unter Rühren 5-8 Min.andünsten.Mit der Gemüsebrühe und der Sahne ablöschen ,bei schwacher Hitze ca.20 Min.ziehen lassen.

2.In der Zwischenzeit Bärlauch waschen ,putzen und abtropfen lassen.Drei Viertel des Bärlauch in grobe Stücke schneiden (den Rest in feine Streifen schneiden),in die Suppe geben und die Zutaten fein pürieren .Mit Zitronensaft ,Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett einige Minuten rösten. Bärlauchsuppe auf Tellern verteilen ,mit Bärlauchstreifen und Pinienkerne bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauchsuppe mit Pinienkernen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauchsuppe mit Pinienkernen“