Petersilienwurzelsuppe mit Champignons

55 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Petersilienwurzeln 250 gr.
Kartoffel 1 mittelgrosse
Schalotte frisch 1
Butter 1 EL
Wermut 50 ml
Gemüsebrühe 500 ml
Lorbeerblatt 1
Knoblauchzehe geschält 1
Thymian frisch 2 Zweige
Champignons braun 150 gr.
Sahne 100 ml
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Petersilienwurzeln und Kartoffel schälen ,in grobe Würfel schneiden. Schalotte abziehen ,würfeln.1/2 El Butter in einem Topf zerlassen ,Schalottenwürfel darin andünsten.Petersilienwurzeln und Kartoffeln dazugeben .Mit Wermut ablöschen.Brühe angießen ,aufkochen lassen .Lorbeerblatt hinzufügen.Suppe ohne Deckel ca.20 Min.köcheln lassen.

2.In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe abziehen ,hacken.Thymianblättchen von den Zweigen abzupfen.Champignons mit einem Pinsel abbürsten ,je nach Größe halbieren oder vierteln .Restliche Butter (1/2 El )in einer Pfanne zerlassen ,Pilze , Knoblauch und Thymian darin ca.4-5 Min.anbraten.Salzen ,pfeffern.

3.Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen .Petersilienwurzelsuppe mit dem Mixstab fein pürieren und Sahne unterrühren .Suppe mit Salz,Pfeffer und Muskat abschmecken. Auf Teller verteilen ,zum Servieren mit Champignons bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Petersilienwurzelsuppe mit Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Petersilienwurzelsuppe mit Champignons“