Pastasoße Bolognese mit Bärlauch

1 Std 15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergehacktes 600 gr
Möhre gewürfelt 1 Stück
Sellerie gewürfelt 1 Stück
Poree gewürfelt 1 Stück
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Bärlauch frisch 1 Bund
Chili Schote frisch 1 Stück
Rispen - Tomaten wg. dem Geschmack 6 Stück
Oregano frisch oder gerebelt / getrocknet) etwas
etwas Lauchzwiebeln etwas
Pecorino - Käse zum Raspeln etwas
Rotwein zum Ablöschen etwas
Rapsoel / Butter etwas
Salz + Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Rapsoel - Butter - gemisch in eine heiße Pfanne - Gehacktes krümelig braten, Gewürfeltes Gemüse mit Zwiebeln hinzu - anbräunen - Tomatenmark anbei und vermengen - leicht angehen lassen - die enthäuteten und kleingeschnittenen Rispentomaten hinzufügen und mit Rotwein ablöschen ! ca. 45 minuten bei nicht zu starker Hitze schmoren lassen - umrühren - wenn reduziert mit Rotwein/Wasser auffüllen - salzen/pfefern - ca. 1 Minute vor Ende der Kochzeit .den geschnittenen Bärlauch und die Lauchzwiebeln hinzugeben und mehrfach umrühren. Zu Pasta geben: Fusili/Penne/Maccaroni - frisch geriebenen/geraspelten Pecorino (Schafskäse) oder Parmesankäse darüber und als Deko ein paar kleingeschnittene Bärlauchblätter ....... Es schmeckt wirklich gut...............

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pastasoße Bolognese mit Bärlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pastasoße Bolognese mit Bärlauch“