Paprikagemüse zu Bratwurst und Salzkartoffeln

leicht
( 116 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikafrüchte 500 g
Öl 3 Esslöffel
Zwiebel 1
Salz, Zucker etwas
Weißwein etwas
Knoblauchzehe nach Geschmack 1

Zubereitung

1.Von den Paprikafrüchten den Stengelansatz herausschneiden, dann bei festem Umfassen jeder Frucht den Samenstand mit einem Teelöffel lösen. Das Gemüse in Streifen schneiden und in dem erhitzten Öl auf kleiner Flamme etwa 15 Minuten dünsten. Die geriebene oder sehr fein gehackte Zwiebel zufügen und das Gemüse mit Salz, Zucker, Weißwein und evtl. geriebenen Knoblauch würzen.

2.Wir hatten das Paprikagemüse als Beilage zu Bratwurst und Salzkartoffeln.

3.Als Dessert und zum Kaffee gab es Cappuccino-Muffin von cleo64, die haben so gut geschmeckt das ich sie gleich noch ein paar mal backen musste.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprikagemüse zu Bratwurst und Salzkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 116 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprikagemüse zu Bratwurst und Salzkartoffeln“