gefüllte Paprika

Rezept: gefüllte Paprika
Paprika gefüllt mit Hackfleisch
106
Paprika gefüllt mit Hackfleisch
00:38
8
72681
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Paprika rot
500 gr.
Hackfleisch gemischt
1 Stk.
Zwiebel
1
Brötchen
1
Ei
Senf mittelscharf
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Paprika Gewürz
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
16,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
gefüllte Paprika

ZUBEREITUNG
gefüllte Paprika

1
Das Brötchen (am besten vom Vortag) in ein verschliessbares Gefäß mit Wasser geben und einweichen lassen...
2
Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden...
3
Ei aufschlagen und in eine Schüssel, dazu etwas Salz, Pfeffer, Paprika, Senf geben und mit einer Gabel verquirlen... dann das aufgeweichte Brötchen hinzugeben und ebenfalls mit der Gabel und der Senfeimasse vermischen... jetzt noch die Zwiebeln und das Hackfleisch zugeben und ordentlich durchmischen... je nach Geschmack noch mit Salz, Pfeffer und Paprika nachwürzen... die Hackfleischmasse in den Kühlschrank und etwas durchziehen lassen... Backofen auf 180 Grad vorheizen...
4
die Paprikas hälfteln und entkernen (den Stiel lasse ich der Optik wegen immer dran)...
5
etwas Wasser in eine Auflaufform geben und die Paparikahälften hineinlegen... jetzt die Hackfleischmasse in die Hälften füllen und ab in den Ofen... wenn die Oberfläche der Hackfleischfüllung schön knusprig braun ausschaut, dann sind die gefüllten Hälften fertig...
6
die gefüllten Paprika aus der auflaufform nehmen und auf dem Teller anrichten und die Brühe auf dem Herd noch etwas nachwürzen (Salz, eventuell Pfeffer und Paprika) und mit etwas Mehl (Mehl in eine Tasse geben und Wasser hinzufügen und das ganze mit einem Schneebesen so lange schlagen, bis eine glatte, cremig aussehende Masse entsteht) andicken...
7
viele mögen zur gefüllten Paprika Reis oder Kartoffelbrei, bei mir gab es als Beilage Salzkartoffeln...
8
schmecken lassen... :) (da ich persönlich nur 2 Paprikas verwendet habe, blieb ein Teil der Hackfleischmasse übrig, die ich zu einer Hackfleischsoße weiterverarbeitet habe... Rezept folgt in kürze)

KOMMENTARE
gefüllte Paprika

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
auch bei uns ein sehr beliebtes Gericht.....wir mögen dazu Reis.....und aus übrig gebliebener Hackmasse forme ich kleine Bällchen, die ich in der fertigen Sauce garziehen lassen.....da freut mein GöGa sich immer über die zusätzliche Fleischportion ;-))) LG geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Wir mögen es auch noch gern mit Käse überbacken. Danke für das leckere Rezept und die schönen Bilder. LG. Dieter
Benutzerbild von Matze1975
   Matze1975
Echt toll 5 ***** für Dich LG Matze
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Total lecker, 5* und LG kuhlmenn
Benutzerbild von Deiyanera
   Deiyanera
Super lecker!!! hab die Paprikas noch mit käse überbacken und dazu Curryreis gemacht. Gerne wieder vielen Dank für das tolle Rezept lg Judy

Um das Rezept "gefüllte Paprika" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung