Chutney-Leber

Rezept: Chutney-Leber
Leber mal anders
10
Leber mal anders
00:30
24
1955
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Leber
4 Scheiben
Schweineleber
etwas
Mehl
Salz
Pfeffer
Chutney
12 Esslöffel
Essig
8 Esslöffel
Zucker
4 Esslöffel
Rosinen
1 Teelöffel
Senfkörner
1 Teelöffel
Ingwer gemahlen
0,5 Teelöffel
Cayennepfeffer
2
Zwiebeln
4
Äpfel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
845 (202)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
44,8 g
Fett
0,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Chutney-Leber

Gemischte Leberknödel 2013
Reis mit Feta-Tomatensoße
Nudelsalat a la Heiko

ZUBEREITUNG
Chutney-Leber

ChutneyÄä
1
Zwiebel und Äpfel schälen und beides in kleine Würfel schneiden .
2
Essig mit Zucker,Rosinen,Senfkörnern ,den Gewürzen und der Zwiebel zum kochen bringen.
3
Nun die Äpfel mit in den Sud geben und alles ca.5 Minuten köcheln lassen ,mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Leber
4
Die Leber waschen, trockentupfen ,in etwas Mehl wenden und in einer Pfanne mit heißen Öl von beiden Seiten braten .---dann erst mit Salz und Pfeffer würzen
Anrichten
5
Wir haben dazu das Apfelartoffelpüree aus meinen Kochbuch gegessen Apfel -Kartoffel -Püree
6
Das Püree in die Mitte geben ,die Leber in schräge Scheiben schneiden und mit den Cutney servieren .
7
Ich wünsche euch guten Appetit ;:-)
8
Leider sind meine Bilder diesesmal nicht gut geworden --tut mir leid ;:-(

KOMMENTARE
Chutney-Leber

   raubaal
Eine köstliche Variante GLG Jürgen
Benutzerbild von golfvornholz
   golfvornholz
Werde ich mit Kalbsleber ausprobieren.Schweinleber mag ich leider nicht.Aber ein tolles Rezept.L.G.Jürgen
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Gefällt mir sehr gut ...
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Das ist für mich mal eine ganz neue Variante , Leber zuzubereiten. Ganz toll beschrieben, ein SUUUUPER Rezept.. Von mir 5*****. VG, Andreas.
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
hmmm davon nehm ich auch nachschlag. 5* und glg christine

Um das Rezept "Chutney-Leber" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung