Leberragout nach Landfrauen-Art ...

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenleber 400 g
Öl 1 Esslöffel
Apfel 1
Zitrone - nur den Saft 1 halbe
Zwiebel 1 gleichgroße
Speck durchwachsen 75 g
Salbeiblätter 7
Wasser 2 Esslöffel
Sahne 100 ml
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
14,3 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
12,4 g

Zubereitung

1.Vorbereitung: die Leber kalt abspülen und wieder trockentupfen, dann in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Den Apfel vierteln, schälen, entkernen, in kleine Stückchen schneiden und sofort mit dem Zitronensaft vermischen. Den Speck und die Zwiebel ebenfalls fein würfeln. Die Salbeiblätter sehr fein hacken und alle vorbereiteten Zutaten paratstellen.

2.Zubereitung: das Öl in der Pfanne erhitzen, die Leber dazugeben und leicht anbraten. Die Zwiebeln mit den Speckwürfeln unter Wenden mit anbraten lassen und zuletzt die zitronenmarinierten Apfelstückchen, Salbei, Wasser und Sahne zufügen. Einen Deckel auf die Pfanne setzen und das Ragout etwa 10 bis 15 Min. bei milder Hitze garen. Erst jetzt mit Salz und Pfeffer würzen (abschmecken).

3.

4.Ich habe dazu zweierlei Kartoffelpüree serviert: Kartoffelpüree mit sehr viel Zwiebeln drin und Bärlauch-Kartoffelpüree. Die Rezepte dazu stehen bereits hier im Kochbuch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leberragout nach Landfrauen-Art ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leberragout nach Landfrauen-Art ...“