Käsekuchen

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Boden: etwas
Mehl 200 gr
Margerine 125 gr
Zucker 3 EL
Ei 1
Backpulver 2 TL
Belag: etwas
Speisequark 750 gr
Zucker 200 gr
Vanillezucker 2 pk
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 2 pk
Backpulver 1 TL
Zitronen 2
Margerine 60 gr
Eier 5 getrennte
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und mit Knethaken zu einem Teig verarbeiten. In die Hand nehmen und nochmal schön zu einem Klumpen formen und ab in den Kühlschrank.

2.Nun alle Zutatenund den Saft der 2 Zitronen für den Belag (außer das Eiweiß & prise Salz) in eine Schüssel geben und mixen, beiseite stellen.

3.Jetzt das Eiweiß & Prise Salz in einem Meßbecher steifschlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

4.Teig aus den Kühlschrank nehmen, ein Stück lösen und zu einer Wurst rollen, den Rest in eine gefettete, gemehlte Springform legen und von der Mitte nach aussen arbeiten. Nun die Wurst ringsherum in die Ränder eindrücken.

5.Den Belag in die Springform füllen und 1Stunde bei 180°C (vorgeheizt) backen. Nach ca 40min Folie über den Kuchen legen, falls dieser zu dunkel wird.

6.Nach der Stunde, die Temperatur ausschalten und die Backofentür öffnen und den Kuchen sacken lassen. Fertig ;o) Guten Apetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen“