٩(●̮̮̃●̃)۶ Schneckeles Heidelbeer-Kirschkuchen ٩(●̮̮̃●̃)۶

50 Min leicht
( 126 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rum 8 EL
Löffelbiskuits 6 Stück
Sauerkirschen 1 Glas
Heidelbeeren 1 Glas
Eier 6
Butter zimmerwarm 180 gr.
Zucker 175 gr
Kakaopulver 30 gr
Mandeln gemahlen 100 gr
Zimt 1 Msp
Salz 1 Prise
Puderzucker zum bestäuben etwas

Zubereitung

1.Die Biskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit einem schweren Gegenstand ( ich neheme den Fleischklopfer) grob zerstoßen. In einer Schüssel mit dem Rum vermischen und ca. eine Stunde ziehen lassen. Das Obst in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. Eine Springform mit Backpapier auslegen (Boden) und den Rand etwas einfetten.Backofen auf 175 Grad ( Umluft 150) vorheizen.

2.Eier trennen. Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren, der Zucker sollte sich vollständig auflösen ( ca,6-8 Min. ) So nach und nach das Eigelb unterrühren. Mandeln, Kakao und Zimt dazugeben und kurz unterrühren, ebenso die Löffelbiskuits . Zum Schluß vorsichtig das Eiweiß unterheben. Ca. 1/3 der Masse in die Form streichen, sodass der Boden etwa Fingerdick bedeckt ist. Das Obst vorsichtig unter den restlichen Teig heben und in die Form füllen.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ( Umluft 150) ca. 1 Stunde backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Dazu einen großen Klecks Schlagsahne und ....... genießen ! ;-))) Guten Appetit meine Lieben ;-))

Auch lecker

Kommentare zu „٩(●̮̮̃●̃)۶ Schneckeles Heidelbeer-Kirschkuchen ٩(●̮̮̃●̃)۶“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 126 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„٩(●̮̮̃●̃)۶ Schneckeles Heidelbeer-Kirschkuchen ٩(●̮̮̃●̃)۶“