Tranche vom marinierten Lammrücken auf Balsamicoratatouille

2 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lamm etwas
Lammlachse 2 Stück
Olivenöl 125 ml
Limettensaft 80 ml
Knoblauchzehen 3 Stück
Zwiebeln rot 1 EL
Thymian 2 EL
Paprika edelsüß 1 Prise
Harissa-Paste 1 Msp
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Ratatouille etwas
Zwiebeln rot 1 Stück
Aubergine frisch 1 Stück
Zucchini 1 Stück
Paprikaschoten rot 1 Stück
Paprikaschoten gelb 1 Stück
Paprikaschoten grün 1 Stück
Olivenöl 3 EL
Knoblauchzehen gehackt 1 Stück
Balsamico 1 Tasse
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Tomaten 1 Stück
Thymian 1 Bund

Zubereitung

1.Das Lammfleisch rosa grillen und in der Marinade aus Olivenöl, Limettensaft, Knoblauch, Zwiebeln, Thymian und Gewürzen für mindestens 1 Stunde einlegen. Für die Ratatouille die Zwiebel, Aubergine, Zucchino und Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Salzen und 10 Minuten beiseite stellen.

2.Dann das Gemüse in einer Pfanne mit Olivenöl anschwitzen und Knoblauch dazugeben, mit etwas Balsamico ablöschen und salzen und pfeffern. Tomaten abziehen, entkernen, würfeln und unterheben.

3.Anrichten: Die Ratatouille jeweils in die Mitte geben. Das Lammfleisch tranchieren und je 2 Scheiben kreuzweise auf die Ratatouille geben. Mit einem Esslöffel den Balsamico kreisförmig in dünnem Faden um die Ratatouille geben. Je 1 Thymianzweig als Krone drapieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tranche vom marinierten Lammrücken auf Balsamicoratatouille“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tranche vom marinierten Lammrücken auf Balsamicoratatouille“