Biscuit Koerbchen gefuelt mit roter Zwiebel und Ziegekaese- Serviert mit gefuellter Bockwurst

1 Std leicht
( 155 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rezept fuer Biscuits - ist in meinem KB sehr einfach oder kaufe gefrohrenen Teig 1
************ etwas
Oliven Oel 1 Esslöffel
Zwiebeln rot - auch andere Zwiebel sind OK-ganz duenne Scheiben 500 Gramm
Ziegekaese 125 Gramm
2-3 gehackte und gekochtes Bacon in den Teigkorb legen und die Zwiebel obendrauf etwas

Zubereitung

1.Heize Oel in einer schweren Pfanne, gebe die Zwiebel dazu, koechel auf niederer Hitze fuer 10 Minuten. Manchmal ruehren dass die nicht braun werden. Salz und Pfeffer nach Geschmack

2.Voreheize Ofen 220C - Gas 7. Rolle den Teig in 4 kleine runden Teile. Wenn Blaetterteig benutzt wird, nehme eine runde Schuessel wo viemal auf den Teig passt und schneide runde Teile aus dem Teig.

3.Schneide so 2 cm um den Rand jedes runde Teigstueck. Druecke es wie ein Koerbchen zusammen, am Rand, loeffel die Zwiebel in jedes Teigkoerbchen, ueberstreue die Zwiebel mit dem Kaese. Backe fuer 25 - 30 Minuten bis es goldbraun aussieht. Serviere mit meinem naechsten Rezept.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Biscuit Koerbchen gefuelt mit roter Zwiebel und Ziegekaese- Serviert mit gefuellter Bockwurst“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 155 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biscuit Koerbchen gefuelt mit roter Zwiebel und Ziegekaese- Serviert mit gefuellter Bockwurst“