Zwiebel-Schinken-Brot

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Dinkelmehl 500 gr.
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Schinken roh 125 gr.
Salz 0,5 TL
Olivenöl 1,5 EL
Trockenhefe 1 Päckchen
Sauerteigpulver 10 gr.
Zucker braun Rohzucker 0,5 TL
Wasser lauwarm 260 ml

Zubereitung

1.Mehl, Salz, Sauerteigpulver, Zucker und Hefe zusammenrühren das lauwarme Wasser mit Knethacken der Küchenmachine zu einem Teig verarbeiten.

2.Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten. Anschliessend den Schinken würfeln und ebenfalls anbraten, zusammenschütten und abkühlen lassen. Die ausgekühlte Speck-Zwiebel Masse unter den Brotteig kneten. in einer Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.

3.Danach nochmals durchkneten, in eine mit Backpapier ausgelegte Form ein paar Röstzwiebeln geben, den Brotteig darüber verteilen und oben der länge nach mit der Schere einschneiden und nochmals 20 Minuten gehen lassen. Dann den Ofen auf 200°C - 220 °C vorheizen und 60 Minuten backen, die letzten 20 Minuten auf Unterhitze umschalten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebel-Schinken-Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebel-Schinken-Brot“