TARTIFLETTE SAVOYARDE - eine deftige Spezialität aus Savoyen

Rezept: TARTIFLETTE SAVOYARDE - eine deftige Spezialität aus Savoyen
leider nicht für Mario ;-)
31
leider nicht für Mario ;-)
01:30
67
18239
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr
Reblochon
1 kg
Kartoffeln
1
Zwiebel
250 ml
Weisswein trocken
200 gr
Speck gewürfelt
Öl oder Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
TARTIFLETTE SAVOYARDE - eine deftige Spezialität aus Savoyen

Dorade mit Fenchelkartoffeln
Daube de buf unter Reblochon-Kartoffel-Haube

ZUBEREITUNG
TARTIFLETTE SAVOYARDE - eine deftige Spezialität aus Savoyen

1
Dieses Gericht ist eine Tradition in der "Savoie" eine Region in Frankreich welche bei der Schweiz und dem Piemont liegt. Savoyen ist mit den Savoyer Alpen die höchstgelegene Region Europas (Mont Blanc, 4810 m), das Essen dort ist also relativ deftig.... und lecker! .... :-)
2
Zum Rezept: Die Kartoffeln werden gewaschen, nicht geschält. Es ist von Vorteil wenn die Kartoffeln etwa gleichgross sind. Die Kartoffeln nun garen und abkühlen lassen. Nicht pellen! Danach mit der Schale in Scheiben schneiden.
3
Zwiebel würfeln. In einer heissen Pfanne etwas Butter oder Öl erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Speckwürfel dazugeben, nach 1-2 Minuten die Kartoffeln dazugeben. Gut anbraten. Mit dem Weisswein ablöschen, Hitze auf "medium" schalten und noch etwa 5 Minuten weiterköcheln lassen.
4
Diese Kartoffelmischung nun in eine ofenfeste, gebutterte Form geben... schöner ist es, wenn rustikale Auflaufformen zur Verfügung stehen.... Ich habe 2 runde Formen benutzt, welche in etwa die Grösse des Reblochons (Weichkäse aus Savoyen) haben. Das zusätzliche Würzen muss nicht wirklich sein, Speck und Käse bringen genügend Pepp!
5
Der Reblochon wird nun in 2 Teile geteilt, so wie man eine Torte zum Füllen aufschneiden würde. Der Käse kommt nun, MIT DER SCHALE NACH UNTEN, über die Kartoffel-Speck-Mischung.
6
Der Ofen ist vorgeheizt auf 190° Umluft. Die Auflaufform(en) werden mit Aluminiumfolie zugedeckt, und kommen für etwa 30 Minuten in den Ofen. Wer möchte, kann die Alufolie einige Minuten vor dem Ende der Garzeit abnehmen. Je nach Form, wird das Essen in der Form serviert. Zuunterst hat sich ein leeeeckeres Sösschen gebildet.......
7
Hierzu genügt nun ein Salat, ein schönes Glas Wein..... und man ist selig.......

KOMMENTARE
TARTIFLETTE SAVOYARDE - eine deftige Spezialität aus Savoyen

Benutzerbild von digger56
   digger56
ich bin dabei.......leider bekommt man hier den Reblochon nicht, aber ich könnte mir vorstellen, das das auch mit einem ungeräucherten "Scamorza" gut rüber kommt ?
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Kajo
   Kajo
Hab mir schon alles notiert, werde mich mal auf die Suche nach dem Reblochon machen... und dann selig....geniessen... hicks..habs mir mal stibitzt... du bekommst aber 5 Geniesser * für dein Leckerschmeckerchen..und ganz viele liebe Grüße sind im Anflug.... Karo
HILF-
REICH!
Benutzerbild von hette
   hette
Hallo Luna - 1 - 2 meins - du hast meine Polent gemopst und ich werde Dein TARTIFLETTE lieben und morgen gleich Bio- Kartoffeln kaufen gehen. Die Sternchen -5- und ganz liebe Grüße schicke ich Dir heute Erika
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Olive2
   Olive2
Den Reblochon gibts inzwischen fast in jeder einigermassen gut sortierten Käsetheke. Da braucht man meist nicht lange suchen. Viel Glück, es lohn t sich.Liebe Luna, dein Rezept ist ja eingeschlagen wie ne Bombe LG Anne
HILF-
REICH!
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Da hast Du uns ja wieder einmal was Leckeres serviert; da könnte ich jetzt glatt von naschen; Reblochon ist ein sehr leckerer Käse und dann im Zusammenspiel mit den Kartoffenl: einfach lecker und perfekt lg rosi
HILF-
REICH!

Um das Rezept "TARTIFLETTE SAVOYARDE - eine deftige Spezialität aus Savoyen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung