Ente gebraten

2 Std schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Ente frisch von 1500 g 1 grosse
Wasser heiß 0,5 l
Speisestärke 2 TL
Rapsöl 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
15,9 g

Zubereitung

1.Ente unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, innen mit Salz einreiben, mit dem Rücken nach unten auf den Rost auf eine mit Wasser ausgespülte Rostbratpfanne legen und auf die untere Schiene in den Backofen schieben. Bei 200 - 220 °C (Umluft 180 - 200 °C / Gas Stufe 3 - 4) etwa 1 3/4 Stunden braten.

2.Während des Bratens ab und zu unterhalb der Flügel und Keulen in die Ente stechen, damit das Fett besser ausbraten kann.

3.Nach 30 Minuten Bratzeit das angesammelte Fett abschöpfen, sobald der Bratensatz bräunt, etwas heißes Wasser zugießen. Die Ente ab und zu mit dem Bratensatz begießen, verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen.

4.10 Minuten vor Beendigung der Bratzeit die Ente mit Salzwasser bestreichen, die Hitze auf stark stellen, damit die Haut schön kross wird. Die gare Ente in Portionsstücke schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warm stellen. Den Bratensatz mit Wasser loskochen, mit Flüssigkeit auffüllen und auf der Kochstelle zum Kochen bringen.

5.Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren und den aufgefüllten Bratensatz damit binden. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ente gebraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ente gebraten“