&#9829 Schweinebraten im Bratschlauch &#9829

1 Std 40 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schweinebraten 1 kg
Zwiebel frisch 2 mittlegroße
Knoblauch frisch 4 Zehen
Tomaten 4 kleine
Sellerieknolle frisch 1 Stück
Porree frisch 1 Stück
Karotten 2 Stück
Wasser 300 Milliliter
Bratenfond 300 Milliliter
Pfeffer und Salz etwas
Bratenschlauch 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
360 (86)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
5,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Den Schweinebraten abspülen,trocken tupfen und von allen Seiten kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben.Das Gemüse in grobe Stückchen teilen.Ofen auf 180° Heißluft vorheizen und den Braten in 90 Minuten garen.

2.Bratschlauch mit den Händen auseinander ziehen..auf ein Backblech legen.. den Schweinebraten und das geviertelte Gemüse darin plazieren und 300ml Wasser angießen.Die Schlauchenden gut verschließen und mit einer dünnen Nadel einige Löcher in die Folie stechen und ab in den heißen Ofen.

3.15 Minuten vor Garende den Backofen auf 200 ° Heißluft mit Turbo/Grill umstellen...die Folie in der Mitte aufschneiden.. damit der Braten eine schöne braune Kruste bekommt...aber Vorsicht ! Der entweichende Dampf ist höllisch heiß.

4.Nach Ende der Bratzeit...den Braten in Alufolie einpacken und noch bisschen ruhen lassen. Bratflüssigkeit und Gemüse auffangen und den Schlauch entsorgen.

5.Das Gemüse durch ein Sieb passieren..den Bratensaft mit Bratenfond auffüllen und alles nochmal aufkochen. Mal kurz kosten.... mmmh,..man braucht nicht mehr nachwürzen..einfach perfekt ! Die Soße mit etwas Gustin schön sämig machen und dann genießen !

6.Guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „&#9829 Schweinebraten im Bratschlauch &#9829“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„&#9829 Schweinebraten im Bratschlauch &#9829“