Bratschlauch Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Bratschlauch Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Sauber, sicher, superlecker - Tip
Sauber, sicher, superlecker
Tipp
Rinderbraten im Bratschlauch - Rezept - Bild Nr. 2
Bachforelle im Bratschlauch - Rezept
Lammkeule im Bratschlauch - Rezept
Bratschlauch – raffinierter Joker der Feinschmecker - Tip
Bratschlauch – raffinierter Joker der Feinschmecker
Tipp
ZUTATEN
  • Rinderbraten
  • Zwiebel
  • Suppengemüse
  • Lorbeerblatt Gewürz
  • Senf mittelscharf
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Bachforelle
  • Meersalz
  • Pfeffer geschrotet
  • Tomate
  • Zitrone unbehandelt
  • Rosmarin frisch
  • Kartoffel
  • Karotte
  • Frühlingszwiebel
  • Salz und Pfeffer
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Lammkeule ohne Knochen Tiefkühlware
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle weiß
  • Apfel
  • Zwiebeln
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Apfelringe getrocknet
  • Weißwein trocken
  • Lammfond
  • Pflaumenmus
  • Bratschlauch
  • Herzoginkartoffeln Tiefkühlware
  • Bohnen im Speckmantel Tiefkühlware
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Hackfleisch, gleiche Teile RindSchwein
  • Eier
  • Zwiebeln, klein geschnitten
  • Vegeta Gewürz, geht auch mit Salz, Pfeffer und Paprika
  • Paniermehl
  • Curry-Gewürzketchup scharf
  • große Möhren, fein geraspelt
  • Bratenschlauch
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Lammkeule mit Knochen etwa 1,5 kg
  • Karotten
  • Sellerie
  • Lauch
  • ml Rotwein
  • Knoblauchzehe
  • Wacholderbeere
  • Lorbeerblatt
  • Pfefferkörner
  • ml Gemüsebrühe
  • Senf
  • ger Thymian
  • Salz, Pfeffer, Öl
  • gr frische Champinons
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Schweinekamm oder Hals
  • Möhre mittelgroß
  • Zwiebel
  • Wasser oder Wein
  • Salz und Pfeffer
  • Für die Spätzle
  • Eier
  • Mehl
  • Salz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • kleine Hähnchen, je ca1000 g
  • Salz, Pfeffer, Paprika, edlesüß
  • Bratschlauch, zBsp von Toppits
  • Zwiebeln
  • Margarine
  • Basmati-Reis
  • Gemüsebrühe
  • Salz
  • Curry-Pulver
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kassler Nacken ohne Knochen
  • Orangen-Honig-Senf aus meinem Kochbuch
  • Fleischfond aus meinem Kochbuch
  • Honig
  • Sauerkraut
  • Ananas frisch
  • Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Salzkartoffeln
  • Butter
  • Petersilie gehackt
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kasslerbraten
  • Suppengrün, geputzt und klein geschnitten
  • Zwiebel, fein gewürfelt
  • Tomatenmark
  • Bratenfond
  • braunes Mehl
  • Pfeffer, Zucker,
  • Bratschlauch oder Brattüte - Anweisung auf der Verpackung beachten
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 10
  • >

Im Bratschlauch garen – schonend und aromatisch

Gerichte im Bratschlauch zu garen ist eine wunderbare Möglichkeit, um den vollen Geschmack aus Fleisch, Fisch und Gemüse herauszuholen und dabei Vitamine und Mineralstoffe zu erhalten. Das Braten im Bratschlauch ermöglicht optimales Dampfgaren, einen sauberen Ofen und geschmackvolles Zubereiten von Mahlzeiten ohne die Zugabe von Fett. Nicht nur Fleisch und Fisch können Sie optimal im Bratschlauch zubereiten, auch frisches Gemüse wird darin schonend gegart und kommt dabei ganz ohne die Zugabe von Fett wie Butter oder Öl aus.

Der sanfte Bratschlauch

Im verschlossenen Bratschlauch bildet sich bei der großen Hitze im Backofen heißer Dampf, wodurch alle Zutaten langsam gar werden und dabei schön saftig bleiben. Würzen Sie lieber sparsam, wenn Sie einen Bratschlauch benutzen, denn durch das schonende Garen verlieren die Gewürze kaum an Geschmack und schmecken so intensiver. Die im Bratschlauch entstandene Flüssigkeit lässt sich übrigens durch ein Stück Butter oder mit etwas Sahne wunderbar zu einer leckeren Sauce verfeinern.
Empfehlung