Wildlachsfilet auf Gemüsebett

45 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wildlachsfilet 400 g
Zitrone frisch 1
Karotten 4
Paprika gelb 1
Zucchini frisch 1
Cherrytomaten 8
Frühlingslauch Stange 4
Schalotte frisch 1
Knoblauch frisch 1
Rosmarin frisch 2 Zweige

Zubereitung

1.Das Lachsfilet mit dem Saft der halben Zitrone säuern und beiseite stellen

2.Das Gemüse stifteln, den Knoblauch halbieren und die Schalotte in dünne Streifen schneiden. Die Cherrytomaten halbieren und die Stielansätze entfernen. Den Frühlingslauch in kleine Röllchen schneiden.

3.Den Bratschlauch an einem Ende verschließen. Das Gemüsebett aus Karotten, Zucchini, Paprika, Frühlingslauch, Zwiebeln halbierten Cherrytomaten vorbereiten und mit Olivenöl beträufeln. Den gesäuerten Fisch auf das Gemüsebett setzen und den Bratschlauch verschließen. Mit der Sticknadel ein paar löcher hineinstechen.

4.Die Bratenschläuche in den mit 190° vorgeheizten Backoflen auf das unterste Rost legen. Das Päckchenfür 17-20 Min. garen. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildlachsfilet auf Gemüsebett“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildlachsfilet auf Gemüsebett“