Asiatischer Fisch-Wok

33 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kabeljau Filet 200 gr.
Ingwer frisch 10 gr.
Petersilie 0,5 Bund
Sojasauce 1 EL
Gemüsebrühe 100 ml
Möhre 1 mittelgrosse
Paprikaschote gelb 1
Zucchini frisch 1 mittelgrosse
Zwiebel rot 1
Rapsöl 2 EL
Currypulver 0,5 TL
Mungobohnensprossen frisch 100 gr.
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Für den Gewürzfond :die Petersilienblätter von den Stielen zupfen ,einige Blätter für die Garnitur beiseitelegen.Ingwer schälen und in grobe Scheiben schneiden . Sojasauce ,Gemüsebrühe ,Ingwer und Petersilie in einem hohen Gefäß pürieren .

2.Möhre schälen ,Paprika halbieren ,entkernen ,putzen und waschen.Zucchini und Spossen waschen .Zwiebel in dünne Streifen schneiden.Möhre ,Paprika und Zucchini in Streifen schneiden .

3.Öl in einem Wok oder in einer großen Pfanne mit hohem Rand erhitzen ,das Gemüse darin 2 Min.andünsten .Mit dem pürierten Gewürzfond angießen und alles ca.3 Min. garen lassen .Mit Currypulver,Salz und Pfeffer würzen .

4.Kabeljaufilets kalt abbrausen ,trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden . Fisch und Sprossen vorsichtig unterheben und alles weitere 3 Min.garen lassen. Asiatischer Fisch -Wok auf Teller anrichten und mit der gehackten Petersilie bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatischer Fisch-Wok“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatischer Fisch-Wok“