Glückstädter Fischtopf

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotbarschfilet 800 gr.
Saft einer Zitrone etwas
Worchestersauce Spritzer
Zwiebeln 2
Salatgurke 1
Lauch 1 Stange
Tomaten 4
Butter 4 EL
Weißwein 0,25 Liter
Fleischbrühe 0,5 Liter
Salz Pfeffer etwas
Muskat 1 Messerspitze
Zucker 1 TL
Dill 1 Bund
Erbsen grün Konserven 1 kleine
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
460 (110)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
6,8 g

Zubereitung

1.Rotbarschfilet waschen,trockentupfen und in Würfel schneiden.

2.Mit Zitronensaft und Worchestersauce beträufeln.

3.Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Salatgurke schälen,halbieren,entkernen und in kleine Stücke schneiden.

4.Lauch entsprechend putzen, waschen und in Streifen schneiden.

5.Tomaten enthäuten,entkernen,vierteln und in Streifen schneiden.

6.Fett in einem Topf auslassen und das Gemüse glasig schwitzen.

7.Mit Weißwein ablöschen und mit der Brühe auffüllen. Mit Salz,Pfeffer,Muskat und Zucker abschmecken.

8.Zugedeckt bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Fischstücke in den Eintopf geben und 5 Min. garen lassen.

9.Nochmals nachwürzen und mit frisch gehacktem Dill bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glückstädter Fischtopf“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glückstädter Fischtopf“