Hähnchenschenkel im Bratschlauch

1 Std 15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel 4
Karotten 1 mittelgrosse
Lauch 1 kl.
Zwiebel 1
Brühwürfel 1
Salz, Pfeffer, Paprika, Butter etwas
Bratschlauch 1
Soßenbinder dunkel etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Hähnchenschenkel mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen ( wer mag auch Majoran) Bratschlauch siehe Anleitung zurecht schneiden. Schenkel rein legen

2.Lauch, Karotte und Zwiebeln in grobe stücke schneiden und auf die Schenkel legen. etwas Butter in Würfel schneiden und auch auf die Schenkel legen, 1/4l Brühe hinzu gießen Zweite Seite auch zubinden und den cm schnitten (siehe Anleitung reinschneiden)machen.

3.ca. 45 min bei 180 Grad in den Ofen

4.Bratschlauch oben öffnen (Vorsicht sehr heiß) und sie Schenkel auf das Blech legen und wieder in den Ofen geben.

5.Den Bratensaft und das Gemüse in einen Topf schütten aufkochen lassen ( evtl. durch ein Sieb lassen) und mit Soßenbinder dicken. Schenkel aus den Ofen nehmen und anrichten mit etwas Soße und evtl Kartoffelbrei

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenschenkel im Bratschlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenschenkel im Bratschlauch“