Putenrollbraten im Bratenschlauch

1 Std 40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenrollbraten 700 g
Zwiebel 1 große
Möhre 1 große
Knoblauchzehe 1
Brühe 1 Liter
Paprika 1 EL
Salz 0,5 TL
Pfeffer, frisch gemahlen 0,5 EL
Speisestärke 2 EL
Bratenschlauch etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 25 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Die Gewürze vermischen und den Rollbraten damit würzen.

2.Das Gemüse schälen und in gleich große Stücke schneiden. Den Bratenschlauch an einer Seite fest verschließen. Das Gemüse in den Schlauch geben, den Rollbraten darauf setzen und 1/2 Liter Brühe zugeben. Fest verschließen und auf ein Backblech setzen. Mit einer Nadel 3-4 mal einstechen (sonst platzt der Bratenschlauch).

3.Im vorgeheizten Backofen bei 200° 80 Minuten garen.

4.Nach Ablauf der Garzeit den Bratenschlauch oben vorsichtig aufschneiden. Den Braten zur Seite stellen und mit Alufolie abdecken. Den Bratensud und das Gemüse in einen Topf geben, mit 1/2 Liter Brühe auffüllen und aufkochen. Evtl. ein Päckchen Fertigsauce unterrühren. Mit der Speisestärke binden. Pikant abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenrollbraten im Bratenschlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenrollbraten im Bratenschlauch“