Schäufele im Bratschlauch

3 Std 20 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schäufele vom Metzger deines Vertrauens 1,5 kg
Bratschlauch 1
Zwiebel 1
Lorbeerblätter 3 kleine
Gewürznelken 3
Weißwein 150 ml
Wasser 100 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
3 Std 10 Min
Gesamtzeit:
3 Std 20 Min

1.Das Schäufele in den Bratschlauch legen, die Zwiebel pellen und in Streifen schneiden, neben dem Fleisch verteilen.

2.Lorbeerblätter, Nelken, Wein und Wasser mit in den Bratschlauch geben, gut verschnüren und 3-4 mal mit einer feinen Nadel an der Oberfläche einpicksen.

3.Den Braten auf den kalten!!! Bratrost vom Backofen setzen und in den auf 200° C vorgeheizten Backofen schieben.

4.Den Braten ca. 10 Min. auf 200° C lassen, bis sich der Schlauch richtig aufgeplustert hat, dann auf 130° C herunterschalten und ca. 3 Stunden langsam schmurgeln lassen.

5.Vor dem Anschneiden den Braten im ausgeschalteten Ofen - bei offener Tür - ca. 5 Min. ruhen lassen

6.Dazu hab ich einen Kartoffel/ Gurkensalat serviert

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schäufele im Bratschlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schäufele im Bratschlauch“