Schweinebraten im Bratschlauch

2 Std 10 Min leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinekrustenbraten 1 Kilo
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Gemüsebrühe 250 ml.
Sahne 100 ml.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Chilipulver etwas
Paprika edelsüß etwas
Worcestersoße 1 El.
Sossenbinder etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 50 Min
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Den Schweinbraten mit den Gewürzen einreiben und in den Bratschlauch legen.

2.Zwiebel und Knoblauch pellen und fein Hacken, in den Bratschlauch geben, Brühe und Worcestersosse zugiessen, Bratschlauch seitlich verschließen und auf ein kaltes Backblech legen.

3.Backofen auf 180°C vorheizen und das Backblech mit dem Bratschlauch auf unterster Schiene ca. 90 Min. backen.

4.Nun den Bratschlauch vorsichtig aufschneiden, Sud auffangen und in einem kleinen Topf mit der Sahne aufkochen, den Braten noch mal für ca. 10 Min. mit der Kruste nach oben bei 220°C backen. in den Sahne-Sud den Sossenbinder einstreuen, aufkochen Und den Braten in Scheiben geschnitten mit der Sosse servieren.

5.Dazu passen Salzkartoffeln oder Klöse und Rotkohl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebraten im Bratschlauch“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinebraten im Bratschlauch“