Schweinelende aus dem Bratenschlauch

1 Std 45 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinelende 1 Kg.
Zwiebel gehackt 1 große
Lorbeerblätter 2 Stück
Karotten in Scheiben 2 Stück
Für die Sauce etwas
Zwiebelsuppe von Maggi 1 Beutel
Scheiblettenkäse 4 Stück
Sahne 100 ml.
Saucenbinder dunkel etwas
Weißwein 100 ml.

Zubereitung

1.Schweinelende mit Fleischgewürz einreiben, Lende in einen Bratenschlauch legen, Zwiebel, Lorbeerblätter und Karotten in den Bratenschlauch machen, Bratenschlauch verschließen, im Backofen ca. 75 Minuten bei 175 Grad garen.

2.Zwiebelsuppe ( mit nur 1/2 Liter Wasser und 100 ml. Wein kochen ), Scheibletten darin auflösen, Sahne dazu geben.

3.Fleisch aus dem Bratenschlauch nehmen, Lorbeerblätter entfernen, das Gemüse aus dem Bratenschlauch zur Zwiebelsuppe geben, alles mit einem Zauberstab pürieren, die Sauce abschmecken und mit Saucenbinder binden.

4.Lende aufschneiden und mit der Gemüsesauce übergiesen, sofort servieren.

5.Kartoffel, Knödel, Spätzle oder Reis als Beilage reichen.

6.Bilder kommen Morgen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinelende aus dem Bratenschlauch“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinelende aus dem Bratenschlauch“