Pizzakatzes Kalbsbraten im Bratschlauch

2 Std 45 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsschulter 1 kg
Schalotten 5
Knoblauchzehen 3
braune Champinons 200 g
trockener Weißwein 200 ml
Zweige frischer Thymian 4
Salz etwas
Pfeffer etwas
geschlagene Sahne 100 ml
Pernod 1 EL
Bratschlauch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
992 (237)
Eiweiß
16,9 g
Kohlenhydrate
-
Fett
18,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
2 Std 20 Min
Gesamtzeit:
2 Std 45 Min

1.Kalbsschulter abtrocknen und einsalzen. In den Bratschlauch legen und an einem Ende zubinden.Schalotten vierteln,Knoblauch grob schneiden.Alle Champignons , den Thymian und die anderen Zutaten dazu legen . 200 ml Wein in den Schlauch gießen.Das andere Ende zubinden.

2.In eine feuerfeste Form legen und auf die mittlere Schiene des Ofens stellen. Das Ganze bei maximal 200° 2 Stunden braten.

3.Bratschlauch öffnen. Soße in einen Topf gießen , einkochen lassen,nachwürzen und geschlagenen Sahne unterrühren.Zum Abschluss Pernod dazu geben Fleisch in Alufolie warmhalten. Champignon zur Soße geben.

4.Fleisch anschneiden.soße darüber geben. Bandnudeln Salat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzakatzes Kalbsbraten im Bratschlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzakatzes Kalbsbraten im Bratschlauch“