Kalbsmedaillons in Champignonrahmsoße

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbsmedaillons á 100g 4
Schalotten gehackt 1
Champignons braun 250 g
Weißwein halbtrocken 150 ml
Kalbsfond 150 ml
Sahne 200 ml
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Kräuter der Saison, gehackt 1 EL
etvl. Soßenbinder etwas
Apfelrotkohl 2 Portionen
Knödel halb und halb 4

Zubereitung

1.Die Kalbsmedaillons in etwas Öl von beiden Seiten etwa 1-2 Minuten scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt bei ca. 70°C im Ofen ruhen lassen.

2.Die Schalottenwürfel und die Champignons in die Pfanne geben und anbraten. Mit Weißwein ablöschen, kurz aufkochen lassen. Kalbsfond und Sahne zugießen und mit den Gewürzen würzen. Etwas köcheln lassen. Die Kräuter hinzufügen und nochmals 1-2 Minuten köcheln lassen.

3.Die Kalbsmedaillons aus der Alufolie nehmen, den gesammelten Fleischsaft zur Soße geben und die Soße abschmecken. Ggf. mit Soßenbinder abbinden. Die Medaillons mit den Knödeln und dem Rotklohl auf Tellern anrichten und die Soße darüber verteilen. Sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsmedaillons in Champignonrahmsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsmedaillons in Champignonrahmsoße“