Schweinebraten in der Folie gegart

leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinerücken 1 kg
Suppengrün frisch 1 Bund
Weisswein 0,125 l
Salz, Pfeffer etwas
Bratschlauch etwas

Zubereitung

1.Bratschlauch etwa 20 cm größer als das Fleisch abschneiden......eine Seite zubinden und mit der Hand auseinanderziehen.....Gitter vom Backofen herausnehmen und darauf den Braten vorrichten......das ist wichtig, dass das Gitter kalt ist .....Backofen auf 180° C vorheizen.

2.Fleisch trockentupfen, salzen und pfeffern und in den Bratschlauch legen, das geputzte und kleingeschnittene Gemüse rundherum verteilen und den Wein angießen........zubinden.

3.....mit einem Zahnstocher 3 Löchlein oben in die Folie stechen und das Ganze nun in den heißen Ofen schieben.....der Braten braucht ca. 50 MIn. .......

4.....dazu habe ich frische Karotten mit Erbsen, Pfifferling-Rahmsosse und Kroketten serviert........

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebraten in der Folie gegart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinebraten in der Folie gegart“