Polenta mit Gemüse aus dem Bratschlauch

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Polenta
Polenta 180 Gramm
Hafer Sahne 500 Milliliter
Wasser 250 Milliliter
Knoblauchzehe gehackt 1
Zwiebel rot, gewürfelt 1
Petersilienbätter gehackt 1,5 Esslöffel
Macadamianuss geröstet und gesalzen. gehackt 1 Esslöffel
Rosenpaprikapulver 1 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Gemüse
Rote Bete Knollen 300 Gramm
Süßkartoffeln orange 500 Gramm
Porree frisch 500 Gramm
Paprika rot 1
Schalotten 3
Rosmarinzweig 1
Calamansi Balsamessig 1 Esslöffel
Ersatzweise etwas Limettensaft etwas
Tomaten-Rucola-Öl aus meinen KB 1 Esslöffel
Ersatzweise Olivenöl etwas
Knoblauchzehe gehackt 1
Peperoni gehackt 1
Salz etwas
Kubebenpfeffer etwas
Bratschlauch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
238 (57)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
8,8 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

Gemüse

1.Die rote Bete, die Süßkartoffel und die Schalotten schälen. Die Paprika entkernen. Sämtliches Gemüse in grobe Stücke schneiden.

2.Mit dem Knoblauch, Öl, dem Rosmarinzweig und dem Balsamessig, Salz und Pfeffer in einen Bratschlauch geben. Den Bratschlauch gut verschließen etwas einritzen und das Gemüse etwas durchschütteln.

3.Im vorgeheizten Backofen bei circa 220° ca. 30 Minuten backen.

Polenta

4.Die Zwiebel mit dem Knoblauch in einem Topf andünsten.

5.Die Hafer Sahne zugeben und aufkochen lassen. Polenta einrühren. Nach und nach das Wasser zugeben. Dabei immer wieder rühren. Nach circa 3 Minuten den Topf von der Herdplatte nehmen.

6.Die Macadamia, die Petersilie, das Paprikapulver zugeben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7.Die Polenta mit dem Gemüse servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Polenta mit Gemüse aus dem Bratschlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polenta mit Gemüse aus dem Bratschlauch“