Lammkeule im Bratschlauch

2 Std 20 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammkeule mit Knochen etwa 1,5 kg 1
Karotten 4
Sellerie 0,5
Lauch 1
ml Rotwein 200
Knoblauchzehe 3
Wacholderbeere 5
Lorbeerblatt 3
Pfefferkörner 5
ml Gemüsebrühe 50
Senf etwas
ger. Thymian etwas
Salz, Pfeffer, Öl etwas
gr frische Champinons 250

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
2 Std 40 Min

1.Lammkeule putzen und mit gestifelten Knoblauch spicken.Keule im heißen Öl kräftig anbraten und abkühlen lassen. Gemüse putzen, in Würfel schneiden und im Öl kurz anbraten.Mit Gemüsebrühe und 200 ml Wein ablöschen und kurz köcheln lassen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Keule mir Senf bestrichen, Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Eine Seite des Bratschlauches verschließen,danach den Schlauch mit Gemüsemischung ,Pfefferkörner,Lorbeerblätter, Wacholderbeere und Champinons füllen.Lammkeule daraulegen und Schlauch verschließen.Bratschlauch einschneiden damit der Dampf entweichen kann.

3.Lammkeule im vorgeheitzen Ofen bei 150 Grad etwa 1,5 Stunden garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammkeule im Bratschlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammkeule im Bratschlauch“