Lammkeule im Bratschlauch

Rezept: Lammkeule im Bratschlauch
10
02:20
6
33350
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Lammkeule mit Knochen etwa 1,5 kg
4
Karotten
0,5
Sellerie
1
Lauch
200
ml Rotwein
3
Knoblauchzehe
5
Wacholderbeere
3
Lorbeerblatt
5
Pfefferkörner
50
ml Gemüsebrühe
Senf
ger. Thymian
Salz, Pfeffer, Öl
250
gr frische Champinons
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Lammkeule im Bratschlauch

Pappardelle mit fenchelwürzigem Hähnchenragout

ZUBEREITUNG
Lammkeule im Bratschlauch

1
Lammkeule putzen und mit gestifelten Knoblauch spicken.Keule im heißen Öl kräftig anbraten und abkühlen lassen. Gemüse putzen, in Würfel schneiden und im Öl kurz anbraten.Mit Gemüsebrühe und 200 ml Wein ablöschen und kurz köcheln lassen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Keule mir Senf bestrichen, Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Eine Seite des Bratschlauches verschließen,danach den Schlauch mit Gemüsemischung ,Pfefferkörner,Lorbeerblätter, Wacholderbeere und Champinons füllen.Lammkeule daraulegen und Schlauch verschließen.Bratschlauch einschneiden damit der Dampf entweichen kann.
3
Lammkeule im vorgeheitzen Ofen bei 150 Grad etwa 1,5 Stunden garen.

KOMMENTARE
Lammkeule im Bratschlauch

Benutzerbild von benissimo123
   benissimo123
auch gut
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Klasse Rezept . 5* und lg Peter
Benutzerbild von belgier
   belgier
Leckeres keulchen, das hast du wieder riesig zugerichtet. Ich nehme mir das mal mit zum probieren,und sende ihr 5 Riesensterne dafür GVLG Peter
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Hoert sich einfach lecker an 5****inge
Benutzerbild von Willmei
   Willmei
Oh wie lecker, hätte ich jetzt auch gern. LG Elke
Benutzerbild von Dschin-dschin
   Dschin-dschin
Lecker deine Lammkeule................und 5 Sterne zu Dir.....Liebe Grüße

Um das Rezept "Lammkeule im Bratschlauch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung